Sagen und Geschichten

Museumsbahn Rinteln – Stadthagen

Die Museumsbahn zwischen Rinteln und Stadthagen

Triebwagen
Triebwagen
Dampflok
Dampflok

Mehrmals im Jahr pendelt sonntags der historischen Schienenbus ‘Der Schaumburger’ auf der 20 km langen landschaftlich sehr reizvollen Eisenbahnstrecke zwischen Rinteln und Stadthagen. Die normalspurige Strecke führt durch das Schaumburger Land, vorbei an malerischen Orten mit dem Charme einer alten Kulturlandschaft. Auf dem Rückweg fährt der Triebwagen über den Pass bei Steinbergen hinunter ins Wesertal nach Rinteln.


Die Stadt Rinteln an der Weser ist ein Touristenmagnet, gehört schon zur Region Weserbergland und bietet einen schön restaurierten mittelalterlichen Stadtkern und mehr. Bad Eilsen punktet mit dem Ambiente eines Kurortes und einem blühendem Kurpark. Auf dem Bückeberg liegt dann die Stadt Obernkirchen, die ebenfalls mit historischen Bauten zur Erkundung oder als Ausgangspunkt für eine Wanderung zu den Saurierfährten im bekannten Steinbruch einlädt. Schon in der Norddeutschen Tiefebene liegt Stadthagen. Es kann auch mit historischen Bauten, darunter einem Schloß, aufwarten.

Und dann wäre da noch…

etwas für Sprachreformer:
Verlangt ein Mann auf dem Wochenmarkt “zwei Pfund Tomaten”.

Erwidert der Händler: “Das heißt jetzt Kilo.”

Staunt der Mann: “Ach was, nicht mehr Tomaten?”

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.